So ist es doch gar nicht ...

Träum nicht
von der guten alten Zeit,
denn deine Zeit
ist hier und heute,
versinke nicht
in der Vergangenheit
und nimm dir nicht
an diesem Tag
die Freude!

Dass früher alles
hell und licht,
dass man
das Glück der Welt
für sich besessen,
das glaubst du
doch wohl
selber nicht,
vielleicht
hast du es
nur vergessen

 


Kleine Hoffnung

Ich schicke
ein Gedicht
hinter Dir her
vielleicht
holt es
dich noch ein

 

Kleinigkeiten

Der Schilling,
den ich
an einem Wintertag
in einer
Jackentasche fand,
zauberte Sommerglück
in meine Herz.

 Lass den Stein
im Wasser
ein Lächeln sein,
dann
wirf den Stein

 
Für Christel
und für alle Kinder

Heut’ hab’ ich ein kleines Mädchen geseh’n,
ein süßes Gesichtchen, rosig und rund,
mit zwei Zahnlücken im lachenden Mund,
blaue Augen hatte es und blonde Haare ...
ich blieb auf der Straße steh’n
und dachte nur noch:
Wo sind uns’re Jahre?

Es trug ein weißes Blüschen zum bunten  Röckchen,
so eines hatte ich auch mal genäht, -
an den Füßchen Sandalen und Säckchen,
und ich dachte:
mein Gott, wie die Zeit vergeht!
Ich sah ihm noch nach,
und mein Herz war ganz leer,
so ein Kind hatte ich auch mal,
das ist lange her....

 


an diesem Tag ...

Die Birke am Weg
wirft gelbe Blätter
auf dein Grab,
nun ist es
zugedeckt
für den Herbst.

Der Himmel
wirft dicke, weiße
Schneeflocken
auf dein Grab,
nun ist es
zugedeckt
für den Winter

Der Frühling
zaubert
lila Krokus
auf dein Grab
an diesem Tag
würdest
du dich freuen.

Ach, sag doch  nicht ...

Ach, sag doch nicht,
du hätt’st sie nur
auf Eis gelegt,
die bunten Träume.
Du willst sie nur
nicht ganz verlieren,
mein Freund,
so ist halt
die Natur,
sie werden dort
erfrieren.

 Dein Tag

Zwischen gestern und  morgen ist heute,
heute ist dein Tag,
der dich mag,
der dich liebt,
der dir was gibt!
Nicht gestern,
nicht morgen,
sondern heute ...
für dich ist er da,
nimm ihn an!
Und morgen ist wieder
heute,
dann ist heute  Vergangenheit,
vielleicht
tutâ’s dir dann leid ....

Gefunden....
Schaut her, ich  hab’s
auf dem Flohmarkt  erstanden,
ein Herz, gut  erhalten,
wie neu,
Garantieschein -  vergilbt zwar -
war auch noch  vorhanden
und ganz deutlich zu  lesen:
Fast treu.
Ein Herz dort zu finden,
ein so schönes  Stück,
ist selten, sagt  jeder,
der’s kennt,
da hatte ich wirklich
ganz närrisches  Glück,
ein Herz für die Liebe,
second hand .........

 

Ungeduld

Du  rennst
und  rennst
hinter
dem  Regenbogen her
bleib stehen
und
sieh dich mal um

[Herzlich willkommen] [Über Lilo Arendt] [Gedichte] [Veröffentlichungen] [Lesungen] [Kontakt] [Impressum]